Home

Kürbis sorten

Saatgut vieler Kürbis-Arten Kürbisse sind lecker und dekorativ zugleich. Hier finden Sie Samen aus unserem Kürbis-Sortiment, Zier- und Speisekürbisse, Laternenkürbisse und Kalebassen. Ergänzend zu unserer Kürbis-Auswahl bieten wir Ihnen Samen von Ziermais, Ziergurken und weiteren attraktiven Zierfrüchten. Biologisch vermehrte Kürbissamen finden Sie in unserem Online-Shop unter BIO. Kategorie: Riesenkürbis (Cucurbita maxima) Form: flach, rund Schale: orangerot, glatt Fruchtfleisch: hell Gewicht: 8 bis 20 Kilogramm Geschmack: mild Verwendung: für Suppen und Pürees, Aufläufe, Eintöpfe, zum Einkochen und Einlegen Besonderheiten: Schale kann als Suppenschüssel verwendet werdenMerkmale: Schale glatt, grün-weiss gesprenkelt, weiße Streifen. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden. Die Samen befinden sich wie bei der Wassermelone im Fruchtfleisch.Patissons, im Foto ein Patisson blanc, auch Ufo, Courgette oder Squash genannt. Die Schale der jungen Früchte ist weich und dünn, bei älteren Früchten wird sie hart. Patissons blancs werden mit einem Durchmesser von 10 bis 20 Zentimetern und einem Gewicht von 500 bis 1000 Gramm geerntet. Die anderen Patisson-Sorten schmecken ganz jung und klein am besten (Mini-Patissons), man isst sie sogar dann mit Schale und Kernen, zum Beispiel sauer eingelegt.

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Homepage, die ganz dem Thema Garten gewidmet ist. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und freue mich über zahlreiche Einträge in meinem Gästebuch Unten auf dieser Seite seht Ihr meinen Blog, in dem ich regelmäßig über meine eigene Aussaat, Aufzucht und allerlei Interessantes aus meinem Garten berichte Was wäre ein Frühstück ohne LECKER? Eben. Hier findest du unser Geschirr und die LECKER-Brettchen.

Solange der Kürbis äußerlich intakt bzw. die Schale komplett geschlossen ist, ist er bei Temperaturen um 10 Grad bis zu 6 Monate lagerfähig. Sein nussartiger, ein wenig an Esskastanien erinnernder Geschmack entfaltet sich in Suppen, Süßspeisen, Gratin oder beim Überbacken. Auch Befüllen lässt er sich problemlos. Für Neulinge im Kürbisanbau ist der Hokkaido der perfekte Einsteigerkürbis. Halloween bringt den Kürbis groß raus: Überall leuchten Kürbislaternen mit gruseligen Motiven in Gärten und Fenstern. Leider findet dabei das gesunde Fruchtfleisch des Kürbis viel zu wenig Beachtung. Dabei lohnt es sich, diesem vielseitigen Gemüse mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Denn das Fruchtfleisch, die Kerne und das daraus gewonnene Öl strotzen vor gesundheitsfördernden. Bei guter Lagerung, sprich kühl und trocken, hält der Riesenzentner in etwa zwei bis drei Monate.  Kürbis: Das rankende Gemüse ist so vielfältig, das jeder die passende Kürbissorte für sich entdecken kann. Je nach Verwendung, Geschmack und Aussehen, gibt es unterschiedliche Sorten Anschließend aufschneiden, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und wie Spaghetti essen. Das Tolle ist, das du jede Sauce dazu zubereiten kannst, auf die du Appetit hast, ohne dir Sorgen um die Kalorien zu machen. Da du die Teigware Nudeln durch Kürbis ersetzt hast, sind diese Spaghetti wirklich kalorienarm. 

Kürbissorten: Essbare, giftige & altbewährte Sorten

In Deutschland wachsen rund 200 verschiedene Speisekürbisse. Besonders beliebt ist der Hokkaido. Aber auch ausgefallene Sorten wie Eichelkürbis oder Ufo sind sehr lecker Riesenkürbisse, wie der Hokkaido-Kürbis, können gigantische Ausmaße annehmen. Bekannt ist zum Beispiel der "Deutsche gelbe Zentner", der tatsächlich mehr als 50 Kilogramm auf die Waage bringen kann und in vielen Bauerngärten zu bestaunen ist. Es gibt aber auch viele Sorten mit kleineren Früchten, die deutlich aromatischer schmecken als die großen Sorten. Mehr über den Hokkaido-Kürbis erfahrt ihr hier.

Video: Kürbissorten: Überblick über die beliebtesten Arten

Der kleine, orangefarbene Hokkaido gehört zu den Klassikern in der Kürbis-Küche. Im Gegensatz zu den meisten anderen Sorten enthält der Hokkaido-Kürbis relativ wenig Wasser - dafür umso mehr gesunde Nährstoffe Ob als Suppe, als Beilagendelikatesse oder als herbstliche Dekoration - Kürbisse sind vielfältig einsetzbar. Doch wie unterscheiden sie sich... - Kürbissorten, Essen, Garte Die vorangegangene Übersicht enthält nur einen kleinen Teil der Kürbisarten und Kürbissorten, die sich für den Anbau im Garten eignen. Ihr Fruchtfleisch ist nicht nur schmackhaft, es enthält auch viele wertvolle Inhaltsstoffe, ein weiterer Grund Kürbisse im Garten anzubauen. Mit intakter Schale sind sie je nach Sorte wochen- oder monatelang lagerfähig.

Kürbisarten von A-Z - Übersicht der beliebtesten Kürbissorte

  1. Kategorie: Gartenkürbis (Cucurbita pepo) Form: oval bis länglich Schale: gelb mit grünen Streifen Fruchtfleisch: cremig, gelb Gewicht: 0,4 bis 1,5 Kilogramm Geschmack: nussig-fruchtig, leicht süß Verwendung: Backen, Braten, Grillen, zum Füllen und zum Rohessen Besonderheiten: hat im Inneren einen Hohlraum, der sich prima füllen lässt
  2. Der Baby Boo gehört mit einem Gewicht zwischen 100 und 200 g ebenfalls zu den kleineren Kürbissarten. Auffallend sind seine weiße bis cremefarbene Schale und die flachrunde, leicht gerippte Form, das Gegenstück zum orangefarbenen Jack be little. Seine zwischen September und Oktober erntereifen Früchte erreichen einen Durchmesser von gerade einmal 5-8 cm und eine Höhe von 3-4 cm.
  3. Kategorie: Moschuskürbis (Cucurbita moschata) Form: rundlich, oft mit starken Rippen Schale: dunkelgrün Fruchtfleisch: orange, faserig-fest Gewicht: 7 bis 40 Kilogramm Geschmack: fruchtig-süß Verwendung: sowohl für herzhafte als auch für süße Speisen, roh und gegart Besonderheiten: besonders vielseitig verwendbar, gut zum Einkochen / Einwecken
  4. Kürbisse sind verwandt mit Gurken- und Melonengewächsen. Vor allem zu Halloween und in der Herbstzeit hat der Kürbis Hochsaison. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten essbaren Kürbisse und zeigen Ihnwn wie man sie erkennt. Infos zu essbaren Kürbissen, finden Sie hier bei uns
  5. Kürbis: Übersicht und Tipps zu den beliebtesten Speisekürbis-Sorten. Hokkaido, Butternuss, Spaghetti-Kürbis, Muskat, Langer von Neapel, Französische Beere und Roter Zentner
  6. Diese Kürbissorte wurde im Supermarkt (E-Center) unter dem Namen „Gorgonzola“ angeboten. Gemeint war damit ein Rezept, bei dem man den ausgehöhlten Kürbis mit Gorgonzola Käse füllt. Anschließend sollte man ihn -backen, und dann auslöffeln.
  7. Der Kürbis (Cucurbita) kommt ursprünglich aus Amerika ist aber in Europa längst zum Symbol für den Herbst geworden. Egal ob auf dem Teller oder als Dekoration ist, der Kürbis nicht mehr wegzudenken. Vom Kürbis gibt es botanisch betrachtet rund 15 Arten, auf denen mittlerweile zahlreiche Zuchtsorten basieren. Nicht jeder Kürbis ist essbare und bittere Sorten können zur Dekoration verwendet werden.

Kürbissorten - die Lieblinge im Überblick LECKE

  1. Pflanzzeit: Vorkultur Mitte April, Auspflanzen Ende Mai.Erntezeit: September bis zum ersten Frost.Größe & Gewicht: 15 bis 25 Zentimeter Durchmesser, ein bis drei Kilogramm schwer.Küchen-Tipp: Beliebt als Suppe, Püree, Gratin oder Gulasch. Eignet sich auch für Kompott oder Kuchen und ist gut lagerfähig.Besonderheit: Muss nicht geschält werden, die harte Schale wird beim Kochen weich. Kann auch roh gegessen werden.
  2. Kategorie: Riesenkürbis (Cucurbita maxima) Form: sehr flach, rundlich Schale: cremeweiß Fruchtfleisch: orange, dick und fest Gewicht: 4 bis 15 Kilogramm Geschmack: süß Verwendung: vor allem für Suppen, Aufläufe und für Süßspeisen, zum Braten Besonderheiten: die Schale ist essbar
  3. Als wärmebedürftige Pflanze darf der Kürbis erst ab Mitte Mai ins Beet. Auch wenn nach den Eisheiligen keine Spätfröste mehr zu befürchten sind, können die Bodenverhältnisse trotzdem noch zu nass und kalt sein für eine Direktaussaat

Kürbissorten im Überblick: So bunt ist der Herbst

  1. Lieber klein als groß. Welt­weit gibt es schät­zungs­weise 1 000 Kürbissorten, von denen rund 250 zum Verzehr geeignet sind. Sie variieren stark in Farbe und Form: Manche sind leuchtend rot, andere knall­grün, gelb, orange oder einfach nur weiß
  2. Jack be Little ist sehr dekorativ, die Früchte wiegen 150 bis 300 Gramm und haben ein festes, orangefarbenes Fruchtfleisch, das auch roh gut schmeckt. Gegart hat auch dieser Kürbis das Aroma von Esskastanien. Sweet Dumpling und Jack be Little gehören zu den Mini-Gartenkürbissen und werden oft auch als essbare Zierkürbisse angeboten.
  3. Butternuss, auch Butternut genannt, ist birnenförmig und wird etwa 1 bis 2 Kilogramm schwer. Diese Sorte hat nur wenig Kerne und liefert daher sehr viel Fruchtfleisch. Der Kürbis hat ein feines Butteraroma, daher sein Name. Er schmeckt roh oder gegart.
  4. Der Muskatkürbis ist kalorien- und fettarm. Seine Schale ist weich und der Kürbis hat weniger Kerne, als andere Sorten.
  5. Merkmale: blassgelbe, harte Schale, dunkel-oranges süßliches Fruchtfleisch. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden.
  6. Hier gibt es die besten Rezepte mit Kürbis aus der BRIGITTE-Versuchsküche und wir verraten euch, wie ihr einen Kürbis aushöhlen sowie Kürbis einfrieren könnt. Bei uns findet ihr außerdem Informationen rund um die verschiedenen Apfelsorten, Spargelsorten, Kohlsorten und Tomatensorten.
  7. Die Herkuleskeule ist der bekannteste Vertreter unter den Flaschenkübissen. Sehr dünne Teile des Kürbisses lassen sich wie Schmorgurken zubereiten oder werden wie Zucchinis verarbeitet. Die verdickte Basis kann ausgehöhlt und das Fruchtfleisch weiterverwendet werden. Der Rest wird getrocknet und kann als Becher genutzt werden.

Große Arten- und Sortenvielfalt

Während der Kürbis äußerlich eher unscheinbar ist, wartet im Innern eine echte Überraschung, der der Spaghetti-Kürbis seinen Namen verdankt. Aus dem faserigen Fruchtfleisch bilden sich nach dem Garen spaghettiähnliche Fäden, die wie normale Spaghetti serviert werden können. In der Regel wird dieser Kürbis im Ganzen gegart. Seine Lagerfähigkeit beträgt maximal 3 Monate. Seine Schale ist dunkelgelb bis tieforange und mit seinen typischen 5 bis 6 Kilo gehört er zu den mittelgroßen Speisekürbissen. Er schmeckt cremigsüß und lässt sich somit besonders gut in Suppen und Süßspeisen verarbeiten Aus der Überzeugung heraus, noch verantwortungsbewusster mit unserem Grund und Boden umzugehen und noch hochwertigere Lebensmittel für unsere geschätzten Kunden und uns selbst produzieren zu wollen, haben wir uns dazu entschlossen, den gesamten Mostviertler Kürbishof Metz auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen

Insgesamt gibt es übrigens mehr als 800 Kürbissorten – Speise- und Zierkürbisse. Aus Kürbiskernen wird in der Steiermark das dunkelgrüne Kürbiskernöl gemacht, köstlich zu Kürbissuppe und Salaten. Wir stellen euch die gängigsten Kürbissorten von A bis Z vor. Ein Papa zeigt stolz ein Foto von seinem Baby – und rettet ihm damit das Leben! Der dunkelgrüne oder orange Edelkürbis zählt zu den beliebtesten Kürbissorten. Das feste, faserarme Fruchtfleisch ist hell- bis dunkelorange und wird beim Kochen mürb. Der nussartige Geschmack erinnert ein wenig an Maroni.

Kürbissorten im Überblick - Servus Magazi

Dreschflegel Bio-Saatgut Samenbau: Kürbis und Zucchini (Autor: Jens Eichler). Botanische Zuordnung. Bei Kürbissen und Zucchini gibt es männliche und weibliche Blüten Boden. Kürbis gedeiht am besten auf wärmeren und guten Böden. Sie sollten gut wasserführend und vor allem durchlässig sein. Zu schwere und nasse Standorte bringen Mindererträge bzw. im Herbst stärkere Fäulnis mit sich Angesichts der Größe mancher Kürbisarten fällt es schwer zu glauben, dass die Früchte botanisch gesehen zu den Beeren gehören – ebenso wie Gurken und Melonen, mit denen die schmackhaften Riesenfrüchte eng verwandt sind. Der Arten- und Sortenreichtum der Pflanzenfamilie ist riesig, genau so wie die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Kürbis schmeckt roh ebenso wie gekocht, gebacken, gebraten oder frittiert.Ich habe sie in Joghurt verarbeitet. Schmecken tut sie leicht bananig. Das Fruchtfleisch ist glibberig und sieht wie Granatapfel in grün aus.“Der Gartenkürbis gehört zu den häufigsten Kürbisarten. In der Gattung finden sich nur Kürbisse, sondern auch Zucchinis. 2005 wurde dem Gartenkürbis eine besondere Ehre zu teil, denn er wurde zur Arzneipflanze des Jahres erklärt. Das spricht auch dafür, denn Kürbisse, nicht nur der Gartenkürbis hat einen hohen Gesundheitswert, in den Speiseplan einzubinden. Durch die Möglichkeit unterschiedliche Kürbisarten haltbar zu machen oder sie lange zu lagern, können fast das ganze Jahr über Kürbisse in unterschiedlicher Form gegessen werden.

Besonders gross ist die Auswahl an Gartenkürbissen. Gross, klein, dünn, dick, cremefarben, grün oder orange. Die Sortenvielfalt ist immens. Hierzu zählt etwa der Pattypan Squash oder auch Patisson. Die Moschuskürbisse haben ebenso mehrere Kürbissorten zu bieten. Eine der bekanntesten ist der. Merkmale: Flache Form mit tiefen Rippen. Braune Schale, tief-oranges bis rotes, zartes, festes Fruchtfleisch. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden.Der Patisson-Kürbis gehört zu den kleineren Kürbissorten. Seine besondere Form erinnert an ein UFO, weswegen sein Spitzname tatsächlich auch "Ufo-Kürbis" lautet. Weitere Namen für den Patisson sind auch "kleine Bischofs- oder Kaisermütze". Der Patisson erreicht einen Durchmesser von 10-25 cm und ist grün, weiß oder gelb gefärbt.

1. Gartenkürbis (Cucurbita pepo)

Pflanzzeit: Vorkultur Mitte April, Auspflanzen Ende Mai.Erntezeit: August bis Spätherbst.Größe & Gewicht: 20 bis 30 Zentimeter lang, wird ein bis drei Kilogramm schwer.Küchen-Tipp: Gut als Salat, mit Sauce, Käse oder Fleisch. Der Kürbis kann eingestochen und im Ganzen gekocht oder im Backrohr gebraten und dann ausgehöhlt werden. Achtung: nicht sehr lange lagerfähig.Besonderheit: Der einzige Kürbis, bei dem man die Kerne nicht unbedingt vor dem Kochen entfernen muss. Das Kürbisfleisch ist nach dem Kochen nudelartig.Merkmale: Blau-grüne, harte Schale, gelb-oranges Fruchtfleisch, von der Schale her grün eindringend. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden.Im Gegensatz zu Kürbisarten, die für den Verzehr geeignet sind, sind Zierkürbisse nur zur Dekoration geeignet, was an dem giftigen Bitterstoff Cucurbitacin liegt. Wenn man nicht sicher ist, um was für eine Art von Kürbis es sich handelt, kann ein einfacher Geschmackstest helfen. Dazu nimmt man etwas Fruchtfleisch in dem Mund. Schmeckt es bitter, sollte der Bissen sofort wieder ausgespuckt werden, denn dann ist dieser Kürbis ungenießbar. Als Topping für den Salat, im Müsli, als kleiner Snack zwischendurch, als Deko auf der Suppe oder im Brot verarbeitet - Kürbiskerne besitzen Inhaltsstoffe, deren Wirkung bei verschiedenen.

2. Moschuskürbis (Cucurbita moschata)

Kürbissamen aussäen. Da Kürbisse sehr wärmebedürftig sind, wird eine Vorkultur unter Glas oder Folie empfohlen. Die Aussaat erfolgt ab Ende März in kleine und mit Anzuchterde gefüllte Töpfe. In jeden Topf kommen 2 Samenkörner, die senkrecht etwa 2 cm tief ins Substrat gesteckt werden, damit sie nicht so leicht faulen Im dunkelorangen, etwas wässrigen Fruchtfleisch des Langer von Neapel verstecken sich wenig Kerne. Sein vollaromatischer, fruchtiger Geschmack und die zarte Muskatnote machen ihn zu einem ausgezeichneten Speisekürbis. Hokkaidokürbisse sind breitrunde, orangerote Speisekürbisse der Art Cucurbita maxima mit einem Gewicht von etwa 0,5 bis 1,5 Kilogramm, bei einer ungefähren Dichte von 730 Kilogramm pro Kubikmeter, deren dünne Schale, anders als bei den meisten übrigen Kürbissorten, beim Kochen weich wird und mitverzehrt werden kann. Das Fruchtfleisch hat ein nussiges Aroma, ähnlich Maroni, und eine.

Die wohl beliebteste und gleichzeitig aromatischste Sorte ist der Hokkaido-Kürbis (auch Zwiebelkürbis, Maroni-Kürbis oder Potimarron genannt). Er punktet mit einem feinen Esskastanien-Aroma und seiner dünnen, orangefarbenen Schale, die bedenkenlos mitgegessen werden kann Auf Facebook teilen Mit WhatsApp teilen Tweet über den Artikel verfassen Markieren E-Mail einen Link 1. Muskat de Provence Der Muskatkürbis ist im unreifen Zustand dunkelgrün, er verfärbt sich langsam hellbraun-orange. Das sattorange Fleisch ist fest und schmeckt fein nussig, fruchtig, fast süß mit einem leichten Muskatton.Kürbis Sorten aus aller Welt. Wir haben für diese umfangreiche Bildergalerie nur diejenigen ausgewählt, die als Speisekürbisse gelten. Reine Zierkürbisse haben wir deshalb nicht fotografiert.Eine Auswahl unter den zahlreichen großen und kleinen Kürbisarten und -sorten zu treffen, ist übrigens gar nicht so einfach. Die folgenden 17 Kürbisarten (und ihre -sorten) punkten durch für Selbstversorger besonders wichtige Eigenschaften. So sind sie etwa sehr ergiebig und setzen viele Früchte an, sind äußerst schmackhaft oder stechen schließlich durch ihre lange Lagerfähigkeit hervor. Zudem wurde auf die Vorstellung von reinen Zierkürbissen verzichtet, da diese in der Küche keine Verwendung finden. Die folgenden Kürbisse sind also alle essbar. Bundeszentrum für Ernährung (BZfE): Das Kompetenz- und Kommunikationszentrums für Ernährungsfragen in Deutschland

Kürbisarten mit Bild: 12 beliebte Kürbissorten Übersicht

Kürbis - Traditionelle Sorten | Heimatlexikon | Kunst und Kultur im Austria-Foru Den Hokkaido mit Schale essen? Und ist die Butternut Kürbis Schale essbar? Hier finden Sie einen Überblick darüber, welchen Kürbis man mit Schale essen kann und welchen nicht

Im Mund ist die Sorte „Violina“ eine wahre Geschmacksexplosion. Der Grundgeschmack ist fein nussig, was ergänzt wird mit einer fruchtigen Süße. Dadurch ist der Kürbis in der Küche sehr vielseitig verwendbar. Er eignet sich sowohl für pikante Gerichte als auch für raffinierte Süßspeisen. Kürbissorten im Überblick: Von Riesen-Kürbissen über Butternut- und Muskatkürbis bis zum Spaghetti-Kürbis stellen wir hier die bekanntesten Sorten vo Man sollte sie möglichst nicht neben Gurken und Dill pflanzen. Besser ist eine Pflanzung mit Kartoffeln, Mais, Kohlrabi oder Ringelblume. Beim Kauf von Kürbissen sollte man möglichst auf kleinere Exemplare mit Stiel zurückgreifen. In der Regel ist deren Fruchtfleisch fester und weniger faserig. Zudem ist der Geschmack intensiver als bei größeren Früchten. Kürbis - Im Kürbis steckt viel Gutes. Man sieht es ihm nicht an, aber er enthält eine Menge Vitamine und Mineralstoffe. Daneben besteht das Fruchtfleisch aus 90 % Wasser und macht den Kürbis somit zum Schlankmacher. So enthalten 100 g Fruchtfleisch lediglich 27 Kalorien. Was so ein Kürbis noch alles kann. Mehr hier Hokkaido. Der Hokkaido ist wahrscheinlich eine der bekanntesten und beliebtesten Kürbissorten. Er zählt zu den kleineren Expemplaren der Riesenkürbisse. Sein Fruchtfleisch in kräftigem Orange ergibt zum Beispiel eine köstliche Kürbissuppe.Doch auch zum Rösten im Ofen eignet sich der große Kürbis sehr gut. Der Hokkaido schmeckt aber auch hervorragend als Chutney

3. Riesenkürbis (Cucurbita maxima)

Das einzige, was du also brauchst, ist ein Schneidebrett und ein scharfes, stabiles Messer, um den Kürbis zu zerteilen. Mit einem Löffel kannst du die Kürbiskerne heraustrennen.  Mandarinkürbis. Dieser Artikel ist nicht mehr im Sortiment. Sie sehen aus wie dekorative Zierkürbisse, sind aber kulinarische Leckerbissen. Leuchtend orange wie eine Mandarine kommt der flach gerippte Mandarinkürbis daher und wiegt zwischen 200 und 350 Gramm Sweet Dumpling, auch Patidou genannt, stammt aus Mexiko. Die Früchte werden 300 bis 600 Gramm schwer und schmecken süß und sehr aromatisch nach Esskastanien, besonders wenn sie im Ganzen gegart werden. Das Fruchtfleisch ist fest und knackig.

Der Patisson ist weiß, gelb oder grün. Es gibt aber auch gestreifte oder gesprenkelte Exemplare. Er wird mit der Schale zubereitet und hat ein weißes, festes Fruchtfleisch, das mit seinem neutralen Geschmack an Zucchini erinnert.Dieser Kürbis enthält nur wenige Kerne, sodass das Fruchtfleisch besonders ergiebig ist. Er lässt sich leicht schälen und ist bis zu einem Jahr lagerfähig. Er eignet sich für alle Zubereitungsarten. Wie viele andere Kürbissorten kann er roh zu Salaten verarbeitet werden und bietet sich zum Braten, Backen, Dünsten, für Suppen oder zur Verfeinerung asiatischer Gerichte an. Kürbis Sorten aus aller Welt. Wir haben für diese umfangreiche Bildergalerie nur diejenigen ausgewählt, die als Speisekürbisse gelten. Reine Zierkürbisse haben wir deshalb nicht fotografiert. In unserem Blog finden Sie viele Bilder, aber wenig Text zu den Kürbissen. Der Artikel von Knorr über die verschiedenen Kürbis Sorten bietet dagegen wesentlich mehr Text

Der Atlantic Giant’s Dill ist hauptsächlich wegen seiner Größe begehrt. Ansonsten wird er aber auch für Kuchen und Pie’s verwendet.Dieser kleine Kürbis wird auch als Bischofsmütze bezeichnet und kann im Ganzen sowohl mit Schale und Kernen verzehrt werden. Die Früchte schmecken umso aromatischer, je kleiner sie sind. 5. Ver­wen­den Sie Cid­re statt Gemü­se­brü­he. Ver­wen­den Sie über­haupt nie Gemü­se­brü­he. Wenn Sie sich an die gol­de­ne Regel des Rös­tens hal­ten, braucht kein Gemü­se jemals Brü­he zur Ver­stär­kung des Geschmacks Der Butternut-Kürbis zählt zu den sogenannten Moschus-Kürbissen und ist einer seiner bekanntesten Vertreter. Er hat die lang gezogene Form einer Birne mit gelblicher bis blassgelblicher Schale und kann ein Gewicht von 1-2 kg auf die Waage bringen. Auch vom Butternut gibt es zahlreiche Untersorten. Seine große Beleibtheit verdankt er seinem buttrigen bis nussigen Aroma und dem süßlichen, recht würzigen und cremigen Geschmack.Die Sorte „Lady Godiva“ ist nur eine der vielen Vertreterinnen des steirischen Ölkürbis. Im Vergleich zu anderen Arten haben die Kerne dieser Kürbissorten keine Schale und werden daher unter anderem zur Gewinnung des bekannten Öls verwendet. Die Kerne sind so direkt essbar und können beispielsweise auch geröstet werden. Das ist der Vorteil der steirischen Ölkürbisse, denn sie sind, bis auf die Schale, fast vollständig verwendbar.

Unter den Riesen-Kürbissen befindet sich auch die Sorte „Atlantic Giant“, die problemlos Weltrekorde als Schwergewicht mit über einer halben Tonne aufstellen kann. Aber auch die beliebten Hokkaidos, die keine eigene Unterart oder Gattung darstellen, sondern aufgrund ihrer intensiven orangen Schale unter dieser Bezeichnung zusammengefasst sind, finden sich unter den Riesen-Kürbissen. Vor allem die Hokkaido-Kürbisse sind auch wirtschaftlich von großer Bedeutung, da sie zu den am häufigsten verkauften Arten im Gemüsehandel zählen. Kürbis - Lasagne. Über 323 Bewertungen und für raffiniert befunden. Mit Portionsrechner Kochbuch Video-Tipps! Jetzt entdecken und ausprobieren

Das Fruchtfleisch ist etwa 1 cm dick, mehlig-süß und knackig mit einem nussigen, Esskastanien ähnelndem Aroma. Er kann sowohl roh und samt Schale gegessen als auch befüllt, frittiert oder überbacken werden. Darüber hinaus eignet er sich gut für Dekorationszwecke. Die Reifezeit beträgt etwa 95 Tage und auch die lange Haltbarkeit von bis zu sieben Monaten kann sich sehen lassen. kürbis / Frühjahr 2017 SEITE 7 kann mit einer Reihenweite von 210 cm säen, da diese Sorten langtriebig sind und den Bestand auch bei größeren Reihenab-ständen schließen können Beim Betriebszweig Kürbisse gelten wir als Pioniere in der Schweiz. Toni Mathis war schon als Kind fasziniert von diesem Gewächs. Deshalb beschloss er im Jahr 1991 sich an den Anbau von Kürbissen zu wagen Kategorie: Gartenkürbis (Cucurbita pepo) Form: ähnlich einem UFO Schale: verschiedene Farben, auch zweifarbig Fruchtfleisch: ähnlich einer Zucchini Gewicht: 400 bis 600 Gramm Geschmack: süß, ähnlich wie Zucchini Verwendung: roh im Salat, gekocht, gebraten, gebacken, gefüllt, zum Einlegen Besonderheiten: muss nur kurz gegart werden: 5 bis 15 Minuten genügen

Rezepte Kürbis-Suppe mit Äpfeln Diese Suppe ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund – stecken in ihr doch Kürbis, Äpfel und Paradeiser. Welch herrliche Kombination!Wer hat ein Rezept für diese Kürbissorte? Bei uns auf dem Wochenmarkt habe ich allerdings diese Sorte noch nie gesehen.Den Namen haben die Spaghetti-Kürbisse weil das Fruchtfleisch nach dem Garen in Spaghetti-ähnliche Fasern zerfällt. Na gut … nachdem wir unseren ersten Spaghetti-Kürbis verarbeitet haben sind wir zu der Ansicht gekommen, dass der Name nicht gerechtfertigt ist. Das Fruchtfleisch unseres „Stripetti“ ähnelte doch wohl eher den Capellini als den Spaghetti. Wir haben Spaghetti Kürbis mit Spaghetti und Tomatensoße damit gemacht. Brot ohne Hefe ist einfach gebacken, wenn man das richtige Rezept zur Hand hat. Hier findest du eine Liste mit Brot Rezepten ohne Hefe

Jack O’Lantern ist der klassische Schnitzkürbis, der allerdings auch essbar ist, was viele nicht wissen. Der Geschmack ist eher mild und wenig dominant. Er eignet sich vor allem für Mischgerichte kann allerdings auch für Suppen verwendet werden. Was beim Schnitzen anfällt, kann daher bedenkenlos in der Küche weiterverarbeitet werden.Pflanzzeit: Vorkultur im April, Auspflanzen Ende Mai, Juni.Erntezeit: September, Oktober.Größe & Gewicht: Diese Kürbissorte wird – wie der Name schon sagt – sehr lang: zwischen 75 Zentimeter bis zu 1,5 Meter. Ausgereift kann der Lange von Neapel bis zu 30 Kilogramm schwer werden.Küchen-Tipp: Eine vielseitig einsetzbare Sorte, zum Beispiel für Salate, Suppen, Gemüsegerichte oder Gulasch. Die weiche Schale lässt sich gut entfernen. Eignet sich aber auch zum Backen sowie für Süßspeisen. Mediterrane Gewürze wie Thymian, Oregano oder Rosmarin unterstreichen sein feines Aroma. Besonderheit: Der Lange von Neapel wird wegen seiner Größe oft scheibenweise angeboten.

Kürbis Sorten eine umfangreiche Bildergalerie der Kochbäre

Dank seines saftigen Fruchtfleisches mit zart-würzigem Aroma und feiner Muskatnote gehört er zu den beliebtesten Kürbissorten. Er schmeckt ausgezeichnet als cremiges Püree, Suppe, Chutney, Backzutat, auch für Süßes, oder im Ofen gebacken. Doch sogar roh kann der Kürbis verzehrt werden. Auf unserer Seite findest du den Muskatkürbis zum Beispiel als Gnocchi mit Hähnchen oder als Zutat im Schmorgulasch mit Kartoffel-Haube. Es war einmal ein Kürbis Unser orangefarbener Freund stammt ursprünglich, Du wirst es vielleicht ahnen, aus Amerika. Damit ist nicht nur der klassische Halloween-Kürbis gemeint - die verschiedensten Kürbissorten, ob rund, platt oder eckig, von grün bis orange, haben ihren Ursprung in Nord-, Süd- oder Mittelamerika Die Sortenvielfalt des Kürbis ist recht gross. Ich möchte hier einige der bekanntesten Sorten vorstellen. Im Herbst zur Erntezeit steht er bei vielen Leuten auf dem Speiseplan, denn die.

Kürbissorten im Überblick: 28 Kürbisse mit Bild Essbar

Butternut, enthält reichlich cremiges Fruchtfleisch, das an Avocado erinnert. Eignet sich gut für Suppen, Soßen und Aufläufe. Butternut, Sorte Pilgrim Die Bischofsmütze hingegen ist mit festem, eher trockenem Fleisch bestückt. Sie lässt sich aber gut füllen. Bischofsmütze Das Ufo (Patisson) schmeckt so ähnlich wie Zucchini oder Gurke und is Die gängigsten Kürbissorten von Patisson bis Hokkaido - ein Überblick über die große und vielfältige Kürbisfamilie. Hier entdecken Sie die idealen Kürbis Sorten und Arten für den Anbau im Garten und auf dem Balkon - eine praktische Entscheidungshilfe

Kürbis Sorten Verwendung ! Sortenvielfalt ! Pumpkin

Jetzt schauen wir uns an, ob der Kürbis dir auch beim Abnehmen hilft. Dabei prüfen wir 3 wichtige Eigenschaften.. Zudem schauen wir uns zu den 8 wichtigsten Kürbis-Sorten die genauen Nährwerte und Kalorien im Kürbis an.. Der Kürbis macht also nicht nur als Helloween-Deko eine gute Figur, sondern auch auf deinem Teller Der Moschus- oder auch Muskatkürbis weist ein delikates Aroma auf, besitzt oft zartes Fruchtfleisch und eher wenig Kerne. Auch hier ist die Formen- und Farbenvielfalt sehr groß, wobei typische Moschuskürbisse oft eine grüne Schale besitzen, manchmal mit cremefarbenen Flecken.

Rezepte Kürbis-Suppe mit Äpfeln Diese Suppe ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund – stecken in ihr doch Kürbis, Äpfel und Paradeiser. Welch herrliche Kombination! Kürbisse kaufen - bequem online im Kürbis-Onlineshop! Kürbisse (Cucurbita) sind eine faszinierende Pflanzenart, sie entstammen einer großen Familie, von der nur fünf Arten kultiviert werden: die Cucurbita argyrosperma sowie die Feigenblatt-, Riesen-, Moschus- und Garten-Kürbisse.Es gibt sie als Kulturpflanzen schon sehr lange, wahrscheinlich wurden sie vor rund 12.000 Jahren erstmals in.

Merkmale: Hält in U.S.A. den „Schwergewichstrekord“. Ist dort außerdem ein beliebter Halloween-Kürbis. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden.In Deutschland wird zwischen den Gartenkürbissen, den Moschuskürbissen und den Riesenkürbissen unterschieden, weiter zwischen Sommer- und Winterkürbissen. Sommerkürbisse werden unreif geerntet und haben eine sehr weiche, dünne Schale, die sich genau so wie das Fruchtfleisch zum Verzehr eignet. Sie sind nur einige Tage haltbar. Winterkürbisse dagegen sind um einiges länger haltbar als ihre Sommerkollegen.

Kürbissorten | Für SieKürbissorten: Kleine Kürbis-Kunde | DasKochrezeptKürbis - Farbenfrohes Herbstgemüse für Kreative | Chefkoch

Kürbis-Sorten und Verwendung - Ziltendor

Muskatkürbis - Alles, was ihr wissen müsst BRIGITTE

Früher galt Kürbis als Arme-Leute-Essen oder wurden gleich als Viehfutter verwendet – das hat sich zum Glück geändert. Denn Kürbisfleisch schmeckt nicht nur sehr gut, es enthält auch viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalium, Kalzium, Zink und Vitamine der Gruppen A, C, D und E. Grund genug, es öfter auf den Tisch zu bringen.Tipp: Wenn Sie zum Lagern geeignete Kürbissorten anbauen wollen, sind vor allem Hokkaido, Spaghetti- und Butternutkürbis sowie der Patisson zu empfehlen. Diese halten sich bei einer Ernte im Oktober bis in den Februar hinein. 5 Gründe, warum Männer mit perfekten Frauen nicht alt werden

Essbare Kürbisse: 11 Kürbissorten mit Bildern - Hausgarten

Der Sweet Lightning ist ideal für die Zubereitung in der Mikrowelle. Einfach oben einen Deckel abschneiden, dann die Kerne und Fäden herausnehmen. Danach den Deckel wieder aufsetzen und in der Microwelle bei 600 Watt etwa 5 Minuten garen. Dann wie Folienkartoffeln auslöffeln. Eventuell mit gewürztem Schmand dazu.Der Baby Bear nicht besonders robust und auch seine Haltbarkeit ist vergleichsweise schlecht. Lagerfähig ist diese besonders ertragreiche Sorte 2-3 Monate. Erntezeit ist von August bis November. Dieser Kürbis lässt sich sehr gut zur Herstellung von Marmeladen, Suppen, Kuchen und zum Befüllen verwenden. Auch für Schnitzereien, beispielsweise für Halloween, ist er sehr gut geeignet.

„Ich war gestern auch auf dem Markt. Bin dann zu dem Stand mit den Kürbissen gegangen und habe einen interessanten Kürbis entdeckt. Muskat und Parmesan verleihen unserem Kürbisrisotto eine erlesene Würze. Dazu schmecken z.B. mariniertes Lammfleisch, gebratene Mini-Rispentomaten und ein gutes Glas Wein. Kochen Sie das aromatische Reisgericht in etwa 60 Minuten Aufgrund widersprüchlicher Angaben wird jedoch oft auf sehr geschmackvolle Kürbisse auf dem Teller verzichtet. Wer wissen möchte, ob es sich um essbare oder giftige Kürbisarten handelt, muss lediglich ein kleines Stück vom rohen Kürbis probieren. Schmeckt dieses bitter und unangenehm, enthält der Kürbis giftige Inhaltsstoffe.

Hokkaido, Butternut & Co.: Im Herbst beginnt die Kürbis Saison. Erfahre hier, wie man Kürbis am besten zubereitet und welche Sorten es gibt In einer Übersicht der beliebtesten Kürbissorten darf der aus Japan stammende Hokkaido nicht fehlen. Er gehört zu den Riesenkürbissen, obwohl er mit einem durchschnittlichen Gewicht von 1-2,5 kg relativ klein bleibt. Man kennt ihn auch als Maroni- oder Zwiebelkürbis.Sein Gewicht liegt zwischen 150 und 350 g. Jede Pflanze trägt etwa 5-8 Früchte. Sein leicht süßlicher Geschmack kommt dem des Hokkaido-Kürbisses sehr nah. Allerdings muss hier die Schale vor dem Verzehr bzw. der Weiterverarbeitung entfernt werden. Roh verzehrt ist der Jack be little recht knackig, gekocht oder gegart hat er eine leicht mehlige Konsistenz. Bis zur Reife vergehen ca. 95 Tage. Beim Ernten auch hier einen kleinen Stiel an den Früchten lassen.Merkmale: Leuchtend orangefarbene Schale, oranges, feinkörniges Fruchtfleisch. Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden. Apple gesprenkelt. Der hochrunde, apfelförmige Kürbis gehört zu den Kalebassen. Er ist dunkelgrün gesprenkelt und erreicht einen Durchmesser von 10 - 15 cm und eine Länge von 20 - 25 cm

Merkmale: Blaugrüne, dünne, harte Schale, gelb-oranges, mehliges, süßliches Fruchtfleisch (Marroni-Geschmack). Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden. "Hast du Angst vor dem Tod?" 3 Generationen erzählen Gesundheit & Medizin Die wichtigsten Gesundheitsthemen für medizinische Laien aufbereitet und übersichtlich in Kategorien zusammmengefasst.. Alkohol & Drogen Sucht und die Folgen der Abhängigkeit: Alkohol, Tabak, Cannabis, und harte Drogen.. Allergien Die wichtigsten Infos für Allergiker: Pollenallergie, Gräserallergie, Staubmilbenallergie, Lebensmittelallergie - Immunisierung und. Kutluranleitung Kürbisse. Kürbisse (Cucurbita pepo) sind in Mittel- und Südamerika beheimatet, von wo aus sie ihren Weg nach Europa im 19.Jahrhundert fanden. Seitdem sind sie auch hierzulande in Gärten immer wieder anzutreffen. Alles, was für den erfolgreichen Anbau von Kürbissen wichtig ist, können Sie in der nachfolgenden Kulturanleitung für Kürbisse erfahren Merkmale: Harte Schale (blassgelb oder gestreift). Die Schale wird beim kochen nicht weich und er muss deshalb geschält werden.

Steffi Graf verrät: Mit diesen simplen Tricks leben wir alle ein bisschen nachhaltiger Der Rote Zentner gehört wie der Gelbe Zentner zu den großen Kürbissorten. Er hat eine flachrunde, gerippte Form und kann bis zu 10 kg auf die Waage bringen. Die Schale ist rötlich Orange und das Fruchtfleisch orangefarben und darüber hinaus sehr ergiebig. Es ist feinfasrig, etwas wässrig und vom Geschmack her leicht süßlich. Mit den Früchten lassen sich leckere Rohkostsalate, Suppen, Aufläufe, Gemüse und Marmeladen herstellen und es eignet sich gut zum Einlegen. Die ersten Früchte können nach ca. 80 Tagen geerntet werden. Sie sind mehrere Monate lagerfähig.Kürbisse, die botanische gesehen zu den Beerenfrüchten gehören, gibt sie in unterschiedlichen Größen, Formen und Farbgebungen, wobei die größten Kürbisarten ein Gewicht von mehreren Hundert Kilogramm erreichen können. Darüber hinaus wird zwischen Speisekürbissen und kleineren, giftigen Zierkürbissen unterschieden. Die Auswahl an Speisekürbissen ist riesig, wobei einige Kürbissorten, dank ihres Geschmacks und ihrer vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten besonders beliebt sind, wie die anschließende Übersicht zeigt.Unter seiner dicken gelborangefarbenen Schale verbirgt sich weiches Fruchtfleisch. Dank seines milden und neutralen Geschmacks ist der Riesenzentner perfekt für viele Zubereitungsarten. Die große Menge an Kürbisfleisch wird gerne zum Einlegen oder für Suppen verwendet. Doch auch für Kürbischutney eignet er sich hervorragend. 

Kürbis » Die Sorten & Arten im Überblic

Wird zwar als Speisekürbis bezeichnet, aber der „Racer“ ist anscheinend hauptsächlich als Schnitzkürbis beliebt.Schritt für Schritt erklärt: So einfach kannst du Spargelsuppe kochen! Dazu gibt's tolle Tipps zu Einlagen und Variationen. Hier ist Vorsicht geboten: Kürbisgewächse aus dem Garten können giftig sein. Wir erklären, worauf Sie bei Zucchini, Kürbis und Co. achten müsse Kategorie: Riesenkürbis (Cucurbita maxima) Form: flach, rundlich Schale: orange, glatt Fruchtfleisch: gelborange, fest und dick Gewicht: 15 bis 50 Kilogramm Geschmack: fruchtig, mild Verwendung: für Suppen und Pürees, für Aufläufe und Eintöpfe, zum Einkochen und Einlegen Besonderheiten: eignet sich auch sehr gut für süße Gerichte, etwa Kuchen oder MarmeladenBis zur vollständigen Reife vergehen etwa 100 Tage. In der Küche lässt sich der Pink Jumbo Banana zu allen denkbaren Gerichten verarbeiten, angefangen bei Suppen und Pürees über Gemüse, Gratin und Aufläufe bis hin zu Braten, Kuchen und Marmeladen. Unter optimalen Bedingungen ist dieser Kürbis 3-4 Monate lagerfähig.

Kürbissorten - Übersicht beliebter Kürbisarten

Kochen mit Kürbis: Leckere Sorten im Überblick NDR

Butternuss, auch Butternut genannt, ist birnenförmig und wird etwa 1 bis 2 Kilogramm schwer. Diese Sorte hat nur wenig Kerne und liefert daher sehr viel Fruchtfleisch.Der Kürbis hat ein feines. Kürbis Sorten aus aller Welt. Wir haben für diese umfangreiche Bildergalerie nur diejenigen ausgewählt, die als Speisekürbisse gelten. Reine Zierkürbisse haben wir deshalb nicht fotografiert. In unserem Blog finden Sie viele Bilder, aber wenig Text zu den Kürbissen. Der Artikel von Knorr über die verschiedenen Kürbis Sorten bietet dagegen wesentlich mehr Text. Die angegebenen Namen […] Echte Style-Queens! Diese 5 Dinge tun stylische Frauen jeden Tag

Kürbis Arten - YouTub

Dieser Kürbis ist ein Geheimtipp unter Kürbisliebhabern. Seinem Namen entsprechend ähnelt er einer übergroßen etwa 40 cm langen Banane in einem außergewöhnlichen Schweinchenrosa. Nicht selten kann dieser Kürbis ein Gewicht von 30 kg erreichen, wobei Gewichte von 5-20 kg die Regel sind. Das dunkelgelbe bis orangefarbene Fruchtfleisch hat eine ausgezeichnete Qualität. Es ist fest, dick, trocken und ausgesprochen süß mit einem feinen Kürbisgeschmack.Der Gelbe Zentner auch Riesenzentner genannt, ist ein klassischer Vertreter der Gattung der Riesenkürbisse (Cucurbita maxima) und gehört mit einem Gewicht zwischen 20 und 50 kg und einem Durchmesser von etwa 50 cm zu den größten Kürbisarten. In der Regel ist er plattrund, rauschalig und geriffelt mit gelb-oranger Färbung.

Kürbis - Anbau, Pflanzen, Pflege und beliebte Kürbissorten

meine ernte: Kürbis anbauen, pflegen, ernten und lager

Kürbis & Zucchini Sorten - Fotos und Informationen zu den verschiedenen Sorten. Kürbisse und Zucchini gibt es in allen Farben, Formen und Geschmacksrichtungen und Kocheigenschaften. Egal ob grün, rot, gelb, orange, braun, weiss, schwarz, gepunktet, gestreift, mehrfarbig, glatt, rauh, mit Warzen - es gibt fast nichts was es nicht gibt Lass dich von unseren Tipps&Tricks inspirieren - und erfahre mehr zu aktuellen Trends, zum Koch-Know-How, zur Ernährung und zur Marke Knorr Der Riesenzentner, auch Gelber Zentner genannt, gehört zu den Riesenkürbissen. Seinen Namen trägt völlig zu Recht, denn mit bis zu 50 kg pro Stück ist er ein wahrer Gigant.

Kochschule Eierschale erwischen 1. Finger anfeuchten Erstaunlich simpel, aber hocheffektiv: Die Finger… Sternzeichen und Elemente: Wie beeinflussen uns Erde, Feuer, Wasser, Luft?

Kürbistraum - Kürbissorte

Die beliebtesten Kürbissorten - GartenNaturKöstliche Kürbisse für Ihre Herbstküche - Gut Kremsdorf

Der Golden Nugget eignet sich für Aufläufe, zum Füllen, Einmachen, Gnocchi, Gratins, Püree, Suppen, Risotto, aber auch zum Überbacken. Muskatkürbis gehört zu unseren geheimen Favoriten unter den Kürbissorten. Wir stellen euch den großen Moschuskürbis ausführlich vor und zeigen. Er hat den größten Kürbis Europas - 610 Kilogramm und ungedopt. Dabei mag der Gemüsehändler Jos Ghaye Kürbisse gar nicht essen, sondern nur züchten. Dann schaut er ihnen beim Wachsen zu.

  • Port isaac doc martin.
  • Ugg wasserdicht kinder.
  • Die stämme simulator.
  • One piece freizeitpark japan.
  • Uni friedrichshafen soziologie.
  • Zombieland 2 official trailer.
  • Wien altstadt.
  • Autoscooter spielzeug.
  • Flughafen parkgebühren.
  • Lateinisch gold mit fünf buchstaben.
  • Glasfaser internet kabel.
  • Ypbpr scart adapter.
  • Obdexpert.
  • Reisetasche samsonite sale.
  • Wie entsteht atommüll.
  • Sprüche gymnasium.
  • Wohnwagen gadgets.
  • Schüler online dortmund.
  • Nhl news english.
  • Java inputstream foreach.
  • 134 umwg.
  • Flughafen kiew.
  • Doktorarbeit kreuzworträtsel.
  • Lepold ihk hamburg.
  • Entertain tv serien paket.
  • Kostenfestsetzung strafverfahren muster.
  • Coleman event shelter deluxe.
  • Gebrauchtmarkt harfen.
  • 5 liter bierfass öffnen.
  • Erde masse.
  • Myself tageshoroskop.
  • World of warcraft oculus rift 2017.
  • Wohnzimmer inspiration grau weiß.
  • Vorahnung von ereignissen.
  • Urinary katzenfutter.
  • Instagram quiz fragen beispiele.
  • App wetter xl ios.
  • Duschbrause grohe bauhaus.
  • Esp32 turn off power led.
  • Kfz bewertung kostenlos.
  • Bt 10.3 macomp.