Home

Meine mutter will mir mein kind wegnehmen

Wie beschrieben bin ich 17 Jahre alt und seit gut zwei Jahren möchte ich eine sexuelle Beziehung mit meiner Mutter. Meine Mutter weiß, denke ich, nichts davon. Ich fang mal ganz am Anfang an. Meine Mutter meint, mir das Handy wegnehmen zu müssen, nur weil ich ihr MEINE Geldkarte nicht geben wollte. Wir hatten da mal eine Abmachung, sie schenken mir ein Auto und ich gebe dafür meine Geldkarte, zum Geld verwalten halt. Nun haben sie mir das Auto aber weggenommen und ich mir auch meine Karte wieder. Sie wollte sie wieder haben und ich habe gesagt nein. Dann nahm sie einfach mein. Also meine Mutter hat mir vor kurzem mein Handey weggenommen, da sie mir Freunde verbietet. Hat sie das recht dazu? Hallo Muttis Wie oben schon steht, stelle ich mir die Frage ob man mir einfach das Kind wegnehmen darf / kann. Ich habe wärend der SS schon einen... Ja, es ist zulässig, dass Eltern ihren Kindern das Smart­phone wegnehmen. Es gibt kein Gesetz, das Eltern verbietet, das Smart­phone ihres Kindes „einzu­kas­sieren“. Dem Kind das Handy wegnehmen dürfen Eltern selbst dann, wenn sich das Kind das Telefon vom eigenen Taschengeld oder von Geldge­schenken gekauft hat und die Eltern dem Kauf zugestimmt haben.

Nachrichten für Eltern - Info und Austausch für Elter

Hallo, Das Kind/ die Kinder kann er nicht wegnehmen. Mnner drohen hufig damit. Es ist so, dass der das Aufenthaltsrecht bekommt, bei dem sich das Kind schon vor der Trennung regelmig aufgehalten hat. Man spricht da vom gewohnten Lebensmittelpunkt. In der Regel also die Mutter, die sich den ganzen Tag ber mit dem Kind beschftigt. Es sei denn, die ist nicht geeignet (Alkoholismus etc.). Wenn Sie dem Kleinen mal auf den Po geben, reicht das nicht aus. Anders, wenn der Schwiegervater vor Gericht aussagt, Sie wrden den Kleinen hufig schlagen (wenn er lgt). Wenn der Vater vorher das Kind betreut hat, ist damit zu rechnen, dass er das Aufenthaltsrecht erhlt. Sonst auch dann nicht, wenn er sich besonders gut mit dem Kind versteht. Bei einer Trennung bekommen Sie fr sich u das Kind Unterhalt. Wenn er kndigt, um keinen Unterhalt zu zahlen, ist das ein Straftatbestand. Sie drfen sich nicht unterkriegen lassen. Liebe Grsse, NBja wir sind beide zur zeit zu hause. bezugsperson kann ich nicht so sagen, weil wir beide viel mit ihm machen. ich bin aber die die ihn zur Kita bringt, mit ihm zum Kinderarzt geht, ihn zum einkaufen mitnimmt (egal ob stadt oder normal zum einkaufen), die mit ihm schwimmen geht oder auch zu festen. ins bett bringen wir beide ihn nur ich lese danach vor.spielen machen wir beide zusammen. mehr oder weniger mach ich mehr mit ihm Ich bin 65 Jahre alt. Meine Generation hat gelernt, Mutter und Vater zu ehren. Wenn uns etwas nicht gepasst hat, haben wir die Faust im Sack gemacht. Die jetzige junge Generation ist mutiger. Das sieht man auch daran, dass sie mehr über die eigenen Gefühle spricht. Wir haben noch vieles in uns hineingefressen. Stopp zu sagen und die Eltern zu verlassen wäre für uns nicht in Frage gekommen

Video: Frau will mir das Kind wegnehmen - Trennun

Dürfen Eltern ihrem Kind das Handy wegnehmen? - Deutsche

Darf man ein Kind von seiner Mutter wegnehmen? bella78 15.07.2009 | 15 Antworten. Hallo, war schon lange nicht mehr hier, da ich ein großes Problem habe.Nach jahrelangem streit hat jetzt mein Mann meine Tochter bekommen!Er und das Jugendamt haben mich hinterlistig behandelt. Und ich war die dumme die zum wohle des Kindes immer JA gesagt hatte.Nun ist meine Tochter beim Papa und er lässt.       So ein Verbot hört sich im ersten Moment ziemlich ungerecht an. Schließlich ist es doch dein Handy, oder? Wir sagen dir, ob deine Eltern dir dein Handy einfach verbieten dürfen und welche Rechte du hast. Wenn Du das nicht machst, werde ich dir eine Reinigungsgebühr von 26 € berechnen, für jeden Tag, an dem Du es nicht selbst tust. Falls Du Dich entscheidest, dass Du lieber wieder mein Kind sein möchtest, anstatt mein Mitbewohner, dann können wir neu verhandeln. In Liebe, Mama. Huiii! Der dürfte gesessen haben

Jugendamt will Kinder wegnehmen.- sich um 2 Kinder zu kümmern. Es ist doch toll, wenn eine Familie so zusammen hält, auch mit der Oma.# #ich bin 61, weiß -- bleibt und sie prüfen den Fall jetzt. Ggf. wollen sie das Sorgerecht für uns übernehmen. Meiner Mama geht es aber schon besser -- ein Turnschuh, nur konnte sie schlecht laufen. Oder ein Mann in unserer Nachbarschaft, wenn der was in. ja sicher darf sie dir das wegnehmen. sie kann es auch zurückbringen, den handyvertrag kündigen und was auch sonst noch. sie ist für dich sorgeberechtigt und bestimmt über jeden schritt den du tust. sie muss dir kein handy zur verfügung stellen und sie kann dir einfach verbieten das du es nutzt. wenn du 18 bist und dein eigenes geld verdienst, kannst du dir ein handy kaufen. und dann kann sie dir immer noch die nutzung in ihrem haushalt untersagen und dir erklären das es ausgeschaltet wird. du lebst in ihrer wohnung. Abbau falscher Scham: Warum ich meine Kinder dabei zusehen lasse, wenn ich meinen Tampon wechsle Die dreijährige Tochter unserer Autorin beschloss, ihre Mutter unter der Dusche zu besuchen Kann mir das Jugendamt deswegen mein Kind wegnehmen? Hallo, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage. Ich versuche mich kurz zu fassen auch wenns schwer fällt ;) Mein Sohn ist 7 Monate alt Vom.. Ich wohnte zu der Zeit noch bei meiner Mutter und bin dann bei fortgeschrittener Schwangerschaft zu meinem Partner in das Haus seiner Mutter gezogen da das Haus auch zur Hälfte ihm gehört. Sie verletze ständig unsere Privatsphäre, kam mit ihrem Schlüssel von morgens bis abends rein wann sie wollte auch um Mitternacht..(kein scheiss).! Sie hat mir mein Kind genommen wann sie wollte. Sie.

Darf JUGENDAMT Kind einfach wegnehmen ? Hallo, Aus verzweiflung wende ich mich hier an euch . Vor etwa einem Jahr zeigte mein Sohn mittlerweile fast 6 Jahre alt sehr komisch auffäliges verhalten möchte mal euren Rat. Meine Mutter meint, mir das Handy wegnehmen zu müssen, nur weil ich ihr MEINE Geldkarte nicht geben wollte. Wir hatten da mal eine Abmachung, sie schenken mir ein Auto und ich gebe dafür meine Geldkarte, zum Geld verwalten halt. Nun haben sie mir das Auto aber weggenommen und ich mir auch meine Karte wieder. Sie wollte sie wieder haben und ich habe gesagt nein. Dann nahm sie einfach mein Handy und gibt es mir nicht wieder. Ich bin 19 !!! Habe das Handy SELBER bezahlt von MEINEM erarbeiteten Geld und eine Karte mit Vertrag ist auch drin. Welche Möglichkeiten habe ich ? Und nein reden bringt nichts! Ich weiß nicht weiter. ich habe folgende Frage, und zwar bekomme ich an Weihnachten von meinem Vater ein neues Handy (Galaxy Note 3) und meine Mutter will es mir wegnehmen sobald ichs hab (hat warscheinlich größtenteils was mit Eifersucht zu tun) aber sie meint, ich brauch so ein teures und gutes Handy nicht. Darf sie das? Meine Mutter und mein Vater haben sich schon vor ewiger Zeit getrennt. Die Finanzierung.

HILFE!!! Mein Partner will mir das Kind wegnehmen

  1. Ich habe es meiner Mutter gesagt, nachdem ich sie vom Arzt bekommen habe. Also erst zum Arzt und danach hat sie gefragt was ich denn da geholt habe. Allerdings brauchte ich die wegen Regelschmerzen und meine Mutter war dann auch damit einverstanden. Sag es ihr am besten wenn es gerade eine entspannte situation ist. :) von Fragola_ am 02.01.2013 um 08:51 Uhr. Ich habe damals gesagt ich nehme.
  2. Gestern stand ich vor der Schule und wollte wenigstens einmal mein Kind sehen. Sie hat geweint und ich konnte gerade noch meine Tränen unter- drücken. Nac
  3. Manchmal habe ich Angst, dass mir meine Kinder weggenommen werden. Weil ich psychische Probleme habe und nicht gut genug für sie sorgen kann, wenn es mir schlecht geht. Kann man sie so einfach wegnehmen? Sie können trotz Ihrer psychischen Belastung eine gute Mutter/ein guter Vater sein. Kinder werden nicht einfach so weggenommen. Dafür.
  4. Wie viele Stunden am Tag dürfen Kinder und Jugend­liche ihr Handy nutzen? Um die Antwort auf diese Frage wird in Familien oft erbittert gekämpft. Verschärft werden diese familiären Konflikte um das Smart­phone, wenn Eltern ihrem Nachwuchs das Gerät zur Strafe für vermeint­liches oder tatsächliches Fehlver­halten wegnehmen. Viele Kinder und Jugend­liche fragen sich dann: Dürfen mir meine Eltern das Handy wegnehmen?
  5. Hilfesuchend hatte sich die Mutter deshalb an das Jugendamt gewandt, um eine Lösung zu fi nden. Bis dahin ein - leider - alltäglicher Fall aus der Praxis. Doch dann drohte das Jugendamt offen damit, der Mutter das Kind wegzunehmen. Ich habe solch eine Angst, Herr Amberg! Kann man mir wirklich mein Kind wegnehmen? So sieht es.

Dürfen mir meine Eltern mein Handy wegnehmen? kindersach

Das Jugendamt will mir mein Kind wegnehmen - Was kann (456) Erstellt am 07.10.2017 Rechtsanwalt Gernot Wolter Fuhlsbüttler Str. 118 22305 Hamburg Kindesunterhalt und Jugendamt. Darf meine Mutter mir mein Handy wegnehmen obwohl ich es mit meinen eigenen Geld bezahlt habe also mein wirkliches eigenes Geld wo ich es mit Zeitung austragen verdient habe? Das ist ja nicht ihres den sie hat dafür ja nicht gearbeitet. Hallo, weil ich nich zum Konfer Unterricht gehen möchte und auch nicht in die Kirche , will meine Mutter mir jetzt mein Handy wegnehmen ( habe es selber bezahlt ) darf sie das ?Aber diese erzieherische Freiheit geht nicht so weit, dass sich Eltern gegenüber ihren Kindern alles erlauben dürfen. So findet die erzieherische Freiheit von Eltern ihre Grenze dort, wo es zum Beispiel um körperliche Gewalt geht. Eltern ist es verboten, ihre Kinder zu schlagen. Kinder haben seit dem Jahr 2000 das Recht, gewaltfrei aufzuwachsen, wie § 1631 BGB festlegt.Einer aus meiner Klasse hat das Handy aus meiner Hosentasche genommen. Der Lehrer hat dann das Handy weggenommen. Darf er dass?

Glaube ich eher weniger. Und selbst wenn wird der zuständige Beamte die Anzeige mit einem Lächeln im Gesicht fallen lassen.Das Arbeiten zu Hause verspricht viele Freiheiten. Die Deutsche Anwaltaus­kunft zeigt die wichtigsten Regeln zum Homeoffice. Schichtarbeiterin und jetzt wollen die uns meine kleiner Tochter wegnehmen. Die, sind meine große Tochter und meine Mutter. Ich muss jetzt am Mittwoch mit meiner kleinen Tochter zum Jugendamt, da sie angeblich hier unklücklich wäre. Sie wäre deshalb unglücklich, weil wir uns streiten. Hallo, Ihr müsst wissen, wir sind die einzige Familie die streiten, wo anders gibt es das wohl nicht.

Darf meine Mutter mir mein Handy wegnehmen obwohl ich es

Ich bin 13 und meine Mutter hat mir mein Handy heute weggenommen. Sie stellt immer Vorurteile und versteckt es. Ich brauche mein Handy einfach weil ich mit Freunden schreiben möchte vor allem in der Corona Zeit da ich sonst total von der Welt abgetrennt bin. :( Vor allem denkt meine Mutter immer noch das ich total unerfahren bin obwohl ich mich wahrscheinlich besser damit auskenne als sie. Auch wenn dein Handy von deinem gesparten Taschengeld gekauft wurde oder du es geschenkt bekommen hast, dürfen deine Eltern es dir wegnehmen. Weil du als Kind unter 18 Jahren noch keine eigenen Verträge abschließen darfst, steht der Name deiner Eltern in dem Handyvertrag. Trotzdem hast du ein Wörtchen mitzureden: Nach Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention soll deine Meinung auch immer dem Alter entsprechend berücksichtigt werden.Ja, ausziehen MIT Kind geht erst, wenn das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Dir liegen wrde oder der Vater einem Umzug des Kindes zustimmt. Der Unterschied beim Vater ist, dass der Aufenhalt des Kindes bei Verbleib in der gemeinsamen Wohnung eben nicht gendert wird - das Kind bleibt wo es ist. Das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt man ber das Familiengericht zugesprochen. Man muss es beantragen. Die andere Seite wird angehrt und i.d.R. gibt es dann eine Verhandlung. Der Richter entscheidet dann, bei wem das Kind besser aufgehoben ist und spricht eine entsprechende Regelung aus. Wenn Du keine neue feste Wohnung httest, dann wrde das Kind vermutlich beim Vater bleiben. Daher wre aufgrund der Insolvenz erstmal zu klren, ob Du eine Wohnung bekommen kannst.Eltern haben nach § 1626 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) die Personensorge für ihre Kinder. Eltern sind verpflichtet, sich um ihre Kinder zu kümmern und für sie zu sorgen. Wie sie dies tun, lässt der Gesetzgeber im Prinzip aber offen und räumt Eltern damit eine große erzieherische Freiheit ein.  

Der umgekehrte Fall beschäftigte kürzlich das Oberlan­des­ge­richt (OLG) Frankfurt. Es ging darum, ob Eltern ihren Kindern überhaupt Handys geben dürfen. Ein Famili­en­richter hatte einem Elternpaar verboten, ihrem 8-jährigen Kind ein Handy zu Verfügung zu stellen. Er war der Meinung, dass es dem Kind schade, unbegrenzten Inter­net­zugang zu haben. Er sah das Kindeswohl gefährdet. Erst mit zwölf Jahren sollte das Kind wieder ein Smart­phone oder andere Smartgeräte nutzen dürfen.Es kann vorkommen, dass Mütter und Väter ihrem Nachwuchs das Handy nicht aus pädagogi­schen Gründen wegnehmen, sondern weil sie das Kind ärgern, schika­nieren oder ihre schlechte Laune an ihm auslassen wollen. „Einem Kind aus solchen Motiven das Handy zu entziehen, ist nicht zulässig“, sagt Rechts­anwalt Bühre. „Solche elter­lichen Verhal­tens­weisen können ein Kind verletzen und entwürdigen – besonders, wenn diese häufig vorkommen.“ Frau will mir das Kind wegnehmen. 7. April 2017, 13:09 . Meine Frau und ich befinden uns mitten in der Trennung. Sie ist bereits vor ein paar Tagen mit unserer Tochter ausgezogen und wohnt nun bei ihrer Mutter. Es bricht gerade ein Krieg aus und eine Kommunikation mit ihr ist kaum möglich, auch wenn ich mich bemühe. Sie hasst mich von ganzem Herzen und droht mir damit, das alleinige. Wenn meine Mutter in der Klinik war, durfte ich immer in ihrem Bett schlafen. Ich konnte sie auch leicht überreden, etwa wenn ich bei einer Freundin schlafen wollte. Ich bin ihr bis heute für. Hallo Zusammen Ich bin alleinerziehende Mutter von einem 14 jahre alten song und wir hatten gestern eine sehr peinliche Situation. Ihm war langweilig und ich liess mich überreden mit ihm Fussball zu spielen obwohl ich eine absolute null bin. Nach zirka 20 minuten kam es dann wie es kommen musste, ich habe geschosse..

Hallo zusammen, ich bin M/15 und wollte mich mal darüber erkundigen ob meine Mutter mich mit jetzt einfach zu meinem Vater schicken kann, mein Vater ist schon etwas älter und auch damals schon immer recht aggressiv zu uns gewesen und hat uns auch damals Körperlich, so wie mental fertiggemacht z.B geschlagen und desöfteren beleidigt, jetzt ist es halt so, dass meine Mutter oft mit meinem. Ein kleines Nachrichten- und Informationsprojekt für Elter schlimm finde ich es nicht, aber schon ein bisschen sehr lang, da ich nur bis zum 6 lebensjahr gestillt wurde. ich erfuhr außerdem noch, dass die freundin meiner schwester, dessen mutter meine mutter auch kennt ebenfalls auch gestillt wird. meine fragen nun: ist das normal, gibts noch andere die do lang stillen

Der Deutsche Anwaltverein ist die Interessen­vertretung der Deutschen Anwaltschaft. Gut 62.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind über die örtlichen Anwaltvereine dem DAV angeschlossen. Der DAV vertritt ihre berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen. Sind Sie Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt und interessieren sich für eine Mitgliedschaft beim Deutschen Anwaltverein? Dann informieren Sie sich auf anwaltverein.de über die Vorteile.Hi, dürfen mir mein Stiefvater und meine Mutter mein Handy wegnehmen? auch wenn es auf den Namen meines Stiefvaters gekauft wurde? Denn noch hab ich es von meinem Taschengeld bezahlt? Antworten zur Frage: Darf meine Mutter mir mit 22 Jahren noch hauserest geben und mein Eigentum wegnehmen? | ~ Hab auch mal im Internet geschaut und gelesen das was meine Mutter da macht dass das Freiheitsberaubung ist? hoffe jetzt wenn ich zum am

Handykauf und Handyvertrag

Deine Mutter hat Dir einfach das Handy aus der Hand genommen, ohne ein Wort zu sagen? Dann würde ich einfach mal nachfragen, warum.Also, der Reihe nach: Die Grnde sind Bldsinn und wird kein Familiengericht in Deutschland ausreichend lassen, um das Sorgerecht zu entziehen. Aber: Einfach ausziehen und das Kind mitnehmen, geht auch nicht. Dazu muss man erst das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht haben. Ansonsten kann man nur alleine ausziehen - ohne Kind. Wo das Kind nach einer Trennung lebt, msste gerichtlich geklrt werden. Die Insolvenz ist schon ein Problem. Allerdings nicht bezglich des Sorgerechts. Es wird nur sehr schwer werden, whrend eines laufenden Insolvenzverfahrens eine Wohnung zu finden. Der Ehemann ist unterhaltspflichtig nach den gesetzlichen Vorgaben. Das Kindergeld steht demjenigen zu, bei dem das Kind wohnt.Klar darf sie das machen ^^Sie ist deine Erziehuhgsberechtigte, teoretisch können die Eltern auch das komplette Konto leer räumen. ;D Dem Kind das Handy wegnehmen dürfen Eltern selbst dann, wenn sich das Kind das Telefon vom eigenen Taschengeld oder von Geldge­schenken gekauft hat und die Eltern dem Kauf zugestimmt haben. Es ist dann zulässig, einem Kind das Handy wegzunehmen, wenn es sich dabei um eine sinnvolle, pädagogische Maßnahme handelt Das geschilderte Problem habe ich auch schon lange und auch meine Mutter hat immer mein Kind betreut. Es ist so verletzend, dass sie mir einfach im Moment nichts mehr gönnen kann. Ich bemühe mich um sie und höre ständig, ich würde nicht wissen, wie gut es mir geht, dabei redet sie ausnahmslos nur über sich selber und weiß garnicht, wie es mir geht. Ich fahre hin und kann nichteinmal den.

Wofür benutzt du dein Handy?

Nach oben Copyright © Deutsche Anwaltauskunft 2020. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger Zustimmung des Deutschen Anwaltverein e.V.  Kann meine Ex-Frau mir mein Kind wegnehmen? Hallo, vor ca. 2,5 Jahren hat sich meine Frau von mir getrennt. Unser Sohn, damals 1 Jahr jung blieb bei mir! Für unseren Sohn haben wir das gemeinsamme Sorgerecht. Nun lebe ich seit schon seit 2,5 Jahren allein mit den kleinen, die Mama sieht ihn 2-3 mal die Woche für ca. 4-6 Stunden, weil sie nicht soviel Zeit hat, wegen Ausbildung und Freunden. meine kleine würde hinter mein rücken mit 3 Wochen vom KH rausgennomen bzw weggenommen ich hatte in der Schwangerschaft epilebsie anfälle danach...

Video: Kann man mir wirklich mein Kind wegnehmen? - Rechtsanwalt

Unter welchen Umständen darf einem das Jugendamt

Mein Stiefvater und ich streiten uns oft und nimmt mir dann immer mein Handy weg oder auch wenn ich mein Zimmer nicht aufgeräumt habe. Damals fande ich es noch ok da ich mein Handy nicht selber bezahlt habe aber jetzt habe ich mein Handy selber gekauft und heute hat er es mir wieder weggenommen, weil ich zu viel diskutieren würde. Letztendlich ist es ja mein Eigentum und er dürfte mir es doch eigentlich nicht wegnehmen? Er nimmt nur meiner Schwester und mir mein Handy weg seiner Tochter die schlecht in der Schule ist und voll oft Briefe von der Schule bekommt, ihr holt er es nie weg. (Meine Mutter hat mir noch nie mein Handy weggenommen) Matthias Amberg hat in Würzburg studiert und wurde 1999 zur Anwaltschaft zugelassen. Sein Anspruch war schon immer, über die rein juristische Perspektive hinauszublicken. Ihm geht es darum, Menschen in emotionalen Ausnahmesituationen zu begleiten und kreative Lösungen zu entwickeln, die auf die individuellen Bedürfnisse der Mandanten maßgeschneidert sind.

Die 36-jährige Fiona war wegen einer bipolaren Störung in Behandlung. Seither hat sie Tabletten genommen und war beschwerdefrei. Doch plötzlich kommen alle A.. „Wenn Sie sich nicht mit Ihrem Ex-Mann einigen,kommt das Kind ins Heim!“ Wegen dieser Aussage des Jugendamtes war meine Mandantin zu mir gekommen. Was war passiert? Meine Mandantin ist alleinerziehende Mutter des siebenjährigen Tom. Die Trennung von Toms Vater liegt schon einige Jahre zurück, und anfangs ging Tom gerne und regelmäßig zu seinem Vater. Seit einigen Monaten weigerte sich Tom jedoch vehement, am Wochenende zu seinem Vater zu gehen. Dies blieb nicht ohne Folgen: Der Vater warf der Mutter vor, Tom negativ zu beeinfl ussen; die Mutter ihrerseits war fest davon überzeugt, dass der Vater Tom schlecht behandelt und massiv unter Druck setzt. Hilfesuchend hatte sich die Mutter deshalb an das Jugendamtgewandt, um eine Lösung zu fi nden. Bis dahin ein – leider – alltäglicher Fall aus der Praxis. Doch dann drohte das Jugendamt offen damit, der Mutter das Kind wegzunehmen. „Ich habe solch eine Angst, Herr Amberg! Kann man mir wirklich mein Kind wegnehmen?“

Ihr maßgeschnei­dertes Nachrichten-Abonnement. Erhalten Sie alle Veröffent­li­chungen zu den Themen, die Sie inter­es­sieren. Sofort und kostenlos. Kind: Prima, dann muss ich nicht den Müll rausbringen oder den Hasenkäfig sauber machen. Ich werde den ganzen Tag in Ruhe spielen können und alle meine Hörbücher anhören. Merke: Aktivitäten mit anderen Kindern sind für die Entwicklung wichtig und sollte gefördert werden, damit die Kinder keine Eigenbrötler werden, deren Kontakte sich auf virtuelle Figuren beschränken Mein Partner will mir das Kind wegnehmen! Frage von mia05102004 - 21.08.2006. Hallo, ich weis überhaupt nicht ob ich hier richtig bin. Aber ich brauche Hilfe! Ich habe vor knapp 3 Jahren einen Mann kennengelernt und auch lieben gelernt. Ich bin kurz nach unserem Zusammenkommen schwanger geworden. Die Kleine wird im Oktober 2 Jahre alt. Wegen ihm bin ich von Duisburg nach Neuss gezogen (ca. 40.

Viele Kinder möchten von uns wissen, ob Eltern ihnen ihr Handy einfach so wegnehmen dürfen. Dann heißt es schon mal: „Das bekommst du erstmal nicht wieder!“Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universitt Wrzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwltin ttig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Ttigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmig an Fortbildungs­lehrgngen teil. Sie ist Fachanwltin fr Familienrecht und Honoraranwltin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus. Viele Mütter brauchen die Väter ja nur, um die Hand aufzuhalten, räumen denen aber kaum Rechte ein, weshalb ich das geteilte Sorgerecht gut finde, aber wieso man einem Mann, der sich nicht kümmert, das Sorgerecht gibt, ist mir nicht klar. Wenn es deinem Sohn da besser gehen wird und auch familiär die Situation besser wird, wenn ihr umzieht, dann wird da glaub ich nur eine kleine Reibung.

Mein Mann will mir mein Kind wegnehmen Frage an

Wenn man sich mit dem Thema Kindeswohlgefährdung beschäftigt, beschäftigt man sich auch automatisch mit der elterlichen Sorge und damit dem Erziehungsrecht der Eltern. Die Eltern und niemand anderes sind verpfl ichtet und berechtigt, für ihr minderjähriges Kind zu sorgen. Die Eltern bestimmen zum Beispiel über den Aufenthalt des Kindes, über den Schulbesuch, die religiöse Erziehung, die Gesundheitsfürsorge, die Geldanlage usw. Die Eltern üben das Sorgerecht in eigener Verantwortung aus. Ein Verzicht auf die Ausübung des Sorgerechtes ist nicht möglich, da es sich nicht nur um ein Recht, sondern auch um eine Pflicht handelt.  Aber alleine für die Überlegung, dass du deine eigene Mutter anzeigen möchtest gehört der PC auch abgenommen :D Naja, der zweite Absatz ist meine Meinung, keine Diskussion darüber bitte.

Meine Mutter will mir meine jüngere Tochter nehmen

  1. Wenn deine Eltern dir dein Handy oft aus einem bestimmten Grund wegnehmen, solltest du darüber nachdenken. „Du schaust den ganzen Tag nur auf dein Handy und gehst gar nicht mehr raus.“ Oder: „Du spielst die ganze Zeit!“ Wenn deine Eltern dir in so einem Fall dein Handy verbieten, ist das okay. Dir nicht zu sagen, wann oder ob du es überhaupt wieder bekommst, ist aber nicht in Ordnung. Zeig ihnen, dass du verantwortungsvoll mit deinem Handy umgehst. Verabrede mit deinen Eltern, wie viele Stunden du dein Handy jeden Tag nutzen kannst. Stellt gemeinsam Regeln für dein Handy auf. Wenn du dein Handy am Wochenende länger benutzen möchtest, mach es während der Schulzeit ein bisschen früher aus.
  2. Mein Mann und ich hatten uns gestritten, danach wollte er verschwinden. Tat es nur nicht, weil ich sagte: Das kannst du dem Kind nicht antun. Daraufhin nahm er Larissa und fuhr mit ihr in die Stadt
  3. Das Jugendamt will mir mein Kind wegnehmen - Was kann ich tun? Erstellt am 07.10.2017 (456) Grundsätzlich sollte man ab der Androhung, dass ein Kind aus der Familie herausgenommen werden soll.
  4. Das tat ich auch und schilderte so: Schönen Guten Tag X mein Name ich rufe an, weil ich ein Problem habe und zwar habe ich eine SchwiMu, die es nicht gut mit mir und meinem Mann meint sie will uns das Kind wegnehmen und hat schon hier angerufen, ich bitte sie mir einen rauszuschicken der die Lage checkt und beweißt dass ich eine gute Mutter bin ich habe mir nix vorzuwerfen meine Wohnung ist.
  5. Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Meine Mutter‬! Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay
  6. also darf ich erst mit Kind ausziehen wenn ich das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht habe oder wie verstehe ich das? woher bekomme ich das denn? aber wenn ich alleine ausziehe dann ist ja das Kind bei meinem mann der dann das recht auch nicht hat.

ᐅ Darf JUGENDAMT Kind einfach wegnehmen

Antwort auf: Mein Mann will mir mein Kind wegnehmen. Hallo, Das Kind/ die Kinder kann er nicht wegnehmen. Männer drohen häufig damit. Es ist so, dass der das Aufenthaltsrecht bekommt, bei dem sich das Kind schon vor der Trennung regelmäßig aufgehalten hat Auch wenn Du das Handy selbst bezahlt hast, so darfst Du es nur haben, wenn es Deine Mutter erlaubt. Sie hat es Dir sicher nicht weggenommen, weil sie grad mal Lust dazu hatte. Du hast wahrscheinlich was ausgefressen und das ist ihre Retourkutsche. Mir geht es nicht darum die Mutter pauschal schlecht zu machen, aber insbesondere die Einstellung zu meiner Tochter die ich besonders im letzten Jahr erleben durfte, geben mir erheblich zu denken. Es geht primär um das Wohl und die Bequemlichkeit der Mutter. Ich traue ihr kaum zu, meiner Tochter ein stabiles Umfeld zu geben und Sie auch sozial zu fördern Der oben erwähnte § 1631 untersagt nicht nur physische Gewalt an Kindern, sondern auch psychische. Die beschriebenen elterlichen Verhaltensweisen könnten darunter fallen, würden in der Regel aber nicht sanktioniert. Dennoch gilt: „Einem Kind das Handy zu entziehen, sollte immer verhältnismäßig und pädagogisch motiviert sein“, sagt Rechtsanwalt Bühre.

Meine will mir meinen Sohn weg nehmen - familie

  1. in.de! Sms Sprüche Sprüche.
  2. „Es ist dann zulässig, einem Kind das Handy wegzunehmen, wenn es sich dabei um eine sinnvolle, pädagogische Maßnahme handelt. Wenn die Eltern das Kind damit also erziehen und sein Fehlverhalten bestrafen wollen“, sagt der Oldenburger Rechtsanwalt Burkhard Bühre von der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV).
  3. Hiermit erkläre ich, (Name) meinen letzten Willen. Für den Fall meines Ablebens sollen meine Kinder (Namen) zu gleichen Anteilen meine Erben sein. Hierfür übernehmen sie die Pflege meiner Grabstätte. Der Nachlass soll nach meinen Anordnungen geteilt werden: (Name) bekommt das Grundstück in (Ortsangabe FlSt.Nr.
  4. ich habe ein Handy das ich selbst bezahlt habe und jetzt hat mir mein vater ohne Grund mein Handy weggenommen . :( Hat er das Recht dazu?
  5. Ich lese immer nur Mütter,ich bin alleinerziehender Vater von 3 Kindern 9,15 und16 Jahre alt.Meine frau hat mich die letzten 2 Jahre betrogen und belogen.Dann ist sie zu ihrem Neuen abgehauen.Die Kinder wollen nichts mit ihr und dem Neuen zu tun haben.Ich gehe Vollzeit arbeiten und sie arbeitet schwarz
Kinderstreit: Einmischen oder machen lassen? | PusteblumenHaben Kinder ein Recht auf Vater und Mutter? TreuimGlauben

Kindergeld? Das reicht bei weitem nicht. Wenn Du ein Kind großziehst, vielleicht sogar noch mit einem Studium dazu, hättest Du Dir in dieser Zeit ein Haus bauen können. Meinst Du, dass Kindergeld dazu ausreicht? Wohl kaum. Diese Aussage von Dir zegit, dass Du noch sehr wenig Ahnung vom Leben hast. Als meine Tochter erneut in den Finger gebissen wurde, habe ich mich natürlich sehr aufgeregt und als ich auf die Mutter traf, habe ich emotional reagiert und zu ihr gesagt, sie möge zusehen, dass ihre Kinder nicht mehr in die Nähe meiner Kinder kommen. Das wurde mir als Bedrohung ausgelegt und es fand ein Gespräch mit der Kitaleitung statt, die mir nahelegten meine Kinder abzumelden, was. Matthias AmbergAlexandra LindhorstFelix HornFamilienrechtErbrechtKontaktImpressumDatenschutzDisclaimer

Die Deutsche Anwaltaus­kunft erklärt, welche Rechte Sie haben, wenn Sie zufällig von der Polizei kontrol­liert werden.Die Eltern wehrten sich vor Gericht dagegen – mit Erfolg. Wie das OLG erklärte, kann man ohne konkrete Anhalts­punkte nicht davon ausgehen, dass es Kindern schadet, ein Smart­phone zu nutzen. Die Eltern müssten dafür sorgen, dass ein Kind das Handy nur in angemes­senem Rahmen nutzt – genau wie sie dafür sorgen müssen, dass es nicht zu viel fern sieht, sich gesund ernährt, die Verkehrs­regeln beachtet und seine Medika­mente nimmt (Beschluss vom 15. Juni 2018, AZ: 2 UF 41/48). Ich weiß, ich werde eine bessere Mutter sein. Ich kuschle mit meinen Kindern, die glücklich und zufrieden sind. Ich mache Kaffee, packe meinen Kindern ihr Mittagessen ein und begleite sie nach.

Das Jugendamt will mir mein Kind wegnehmen - Was kann ich tun

  1. Wenn der Kindsvater der Mutter das Kind wegnehmen will... Lilly0510. 3 Beiträge. 15.03.2016 21:28. Liebe Mamas, ich lese schon seit längerer Zeit in Eurem tollen Forum mit. Heute habe ich mich entschlossen, mich anzumelden, da es etwas gibt, was mir sehr auf der Seele lastet und ich nicht recht weiß, wie ich am besten damit umgehen soll. Zur Situation: Mein Exmann und ich haben uns vor 7.
  2. Also, um das Thema zu klären: Meine Mutter hat sich selbst angeboten, die Kinder zu betreuen. Natürlich weiß ich, dass sie auch ihr eigenes Leben hat und ich sie nicht überfordern kann, aber.
  3. Matthias AmbergKanzlei für Familien- und ErbrechtSchwalbenrainweg 4663741 AschaffenburgTelefon 06021 / 49648-0Telefax 06021 / 49648-79
  4. Aaaalso, ich bin Mama eines wunderschönen 5jährigen Kindes.Vom Papa bin ich seit 2011getrennt.er sagte mir immer er würde mir das Leben zur Hölle machen, was er auch tut.(wenigstens ist das Thema, sexuelle Nötigung, handgreiflichkeit, stalking vorbei)nun ich habe viele Fehler gemacht, ich habe meinen Sohn Männern vorgestellt, mit denen ich nicht lange zusammen sein konnte, weil mein ex.
  5. Jedes Land hat ein Recht ihre Gesetze so zu gestalten wie sie fuer ihr Land das Beste sind. Unbestritten. Und Jeder hat das Recht zu sagen, ob er das gut findet oder nicht
  6. Frag deine Eltern das nächste Mal, warum sie dir dein Handy wegnehmen wollen. Sag ihnen, wieso dein Handy für dich wichtig ist und zeige deinen Eltern, wofür du dein Handy benutzt. Deine Eltern können so besser verstehen, dass du dein Handy brauchst, um dich mit deinen Freunden zu verabreden, Bilder zu teilen und zu spielen. Vielleicht kannst du deinen Eltern etwas auf ihren Handys zeigen, was sie noch gar nicht wussten. So stärkst du deine Stellung, wenn es darum geht, ihnen zu erklären, dass dir dein Handy wichtig ist.
  7. ich habe da eine bestimmte frage, und zwar ist meine frage wen einpärchen ein kind bekommen haben und sich schon 1 jahr lang getrent hatten , und das kind bei der mutter wohnt aber beide haben das geteilte sorgerecht und aufenthaltsbestimmungsrecht , und der mann macht der frau schon seit monachten nur vorwürfe und will bestimmen wo und wann sie was zu machen hat ( also er will sie.

Mit welchem Grund kann der vater das kind wegnehmen

  1. Das Kind muss seine Eltern nicht ausbezahlen! Wo sind wir denn?! Ein Kind kann nie etwas für seine Geburt! Die Eltern haben aber § 1631 BGB und das StGB zu beachten!
  2. Ich habe seit zwei Jahren keinen Kontakt mit meiner Mutter.Ich habe den abgebrochen(da hatte meine Oma noch gelebt,die ist letztes Jahr verstorben),weil sie immer meine anderen Geschwister und deren Kinder besuchen tut.Wir Kinder(ich habe noch drei Geschwister) leben alle in der selben Stadt.Meinen Sohn(11 Jahre) besucht sie gar nicht.Er will mittlerweile mit der Oma auch keinen Kontakt mehr.
  3. Fahrrad­fahren ist gesund und macht Spaß. Doch auch Radfahrer müssen sich an Regel halten.
  4. Das Kind war damals 4 Jahre und Partnerersatz für ihn. Ich hatte selbst Kinder und dachte ich spinne. Meine Freunde sagten geh, ich blieb. Bis voriges Jahr. Das Kind ist im Studium und immer noch blieb er bei seinen Aussagen. Da dachte ich, so geht es nicht. Und sagte ihm das auch. Als glücklicher Single ohne diese Belastung geniesse ich mein.

Eigentum des Kindes wegnehmen - Eltern

  1. Hallo ich bin jessie und ich hätte folgende frage an euch.. und zwar hat meine beste freundin jacky vor 6 monaten ein kleines mädchen bekommen. Also jacky ist 17 und ihre mutter hat auch das sorgerecht für ihre kleine. So meine frage nun da sie zwischendurch mal kifft (also das heisst abends wenn ihre kleine schläft mal ein tütchen..) kann das jugendamt ihr die tochter wegnehmen
  2. Er erzählte meinen Kindern:eure Mutter kommt nicht wieder die ist in eine andere Stadt gezogen. Dem war jedoch nicht so, ich war lediglich bei Freunden untergekommen da ich nicht wusste wo ich so schnell hin sollte. Aufgrund der Aussage wollten meine Kinder in keinster Weise was mit mir zu tun haben. Ich fand eine schöne Wohnung für mich u d die Kinder in der Hoffnung sie kämen wieder zu.
  3. Über die Einhaltung dieser Pfl icht wacht die staatliche Gemeinschaft. Der Staat darf allerdings nur dann dieses Wächteramt ausüben, wenn dies aus Gründen des Kindeswohls unbedingt erforderlich ist. Wenn der Staat zu Unrecht sein Wächteramt ausübt, stellt dies einen Verstoß gegen das grundgesetzlich geschützte Elternrecht und damit gegen das Kindeswohl dar. Damit wird deutlich, dass der Kinderschutz auch immer Elternschutz bedeutet. Die Legaldefinition der Kindeswohlgefährdung setzt eine gegenwärtige Gefahr für die Bedürfnisse des Kindes voraus, die eine Schädigung des Kindes mit ziemlicher Sicherheit voraussagen lässt. Eine Kindeswohlgefährdung, die das Jugendamt berechtigt, als Eingriff sbehörde tätig zu sein, liegtdaher nur in Ausnahmesituationen vor. Bei der Kindeswohlgefährdung bzw. bei der Reaktion auf Kindeswohlgefährdung sind die Grundsätze der Erforderlichkeit und der Verhältnismäßigkeit streng zu beachten. Der staatliche Eingriff muss notwendig sein, er darf aber nur so gering, zurückhaltend und behutsam wie im Einzelfall nur möglich gehalten sein. Danach sind nur solche Maßnahmen zulässig, die zur Abwendung der Gefahr geeignet und mangels milderer Maßnahmen erforderlich sind.
  4. Suchen Erweiterte Suche Merkzettel Quarantäne wegen Corona-Virus: Was ist rechtlich zu beachten? Das Corona-Virus verbreitet sich – und die Welt trifft Vorsichtsmaßnahmen, um die Menschen vor der Krankheit zu schützen. Wer krank ist oder unter dem Verdacht steht, sich angesteckt zu haben, wird meist isoliert. So soll verhindert werden, dass sich das Virus ausbreitet. Das Recht­sportal anwaltaus­kunft.de erklärt, was eine Quarantäne rechtlich für die Betrof­fenen bedeutet.
  5. Hallo zusammen, ich weis garnicht wie ich anfangen soll. Eigentlich habe ich bloß eine ganz wichtige Frage: Unter welchen Vorraussetzungen kann der Vater meiner Tochter, mir meine Kleine wegnehmen

Meine Mutter und meine Schwester wollenl mir mein Kind

Ich denke aber schon das ich sie anzeigen kann oder ähnliches, ich kann ja auch nicht einfach das Handy von ihr nehmen und sagen Nö bekommst du nicht.Habe einfach keine Lust darauf, theoretisch kann ich auch einfach dass Handy von ihr nehmen (hab ich auch bezahlt) und sagen Nö bekommst du nichtmehr oder was? Oder irgendwas nehmen? Sie kann mich ja dann auch nicht anzeigen. In dieser Zeit hatte ich keinerlei Kontakt zu meinen Kindern. Dann klagte ich auf mein Umgangsrecht. Wieder vergingen 2 Monate ohne Kontakt. Nach dem Urteil trafen meine Exfrau und ich uns 1 mal im Monat mit den Kindern weil wir die Gelegenheit bekommen sollten den Umgang in Eigenregie hinzubekommen. Da meine Exfrau mich niemals mit meinen Kindern alleine ließ scheiterte dies. Es kam wieder. Huhu Leute :) Ich habe am 7.11.2012 meinen Sohn entbunden . Bin 18 Jahre alt , bald 19 . . . Jedenfalls hat das JA euskirchen mir die wahl... Ich bin heute nicht zur Schule gegangen und meine Mutter hat mich dann richtig angeschrien... Ich hab ihr gesagt das mir schlecht ist und ich gekotzt habe aber sie wollte mir einfach nicht glauben. Jetzt will sie mir mein Handy wegnehmen, darf sie sowas machen? Obwohl ich nichts gemacht habe?

Ich bin am Ende mit meinn Kräften ich erkenne mein Kind kaum wieder es wird immer schlimmer und schlimmer und ich werde noch verrückt. Was kann ich nur tun, wie kann ich meinem Kind helfen? Aria schreibt am 16.03.2018. Hallo, alle beschrieben Situationen kommen mir mehr als bekannt vor. Wo gibt es denn die Antworten auf die Fragen? Ingo schreibt am 04.08.2017. Aus meiner Sicht ist hier. Ich habe im bus einen fahrkartenkontrolleure gesehen der einem jungen das Handy einfach weggenommen hat.... Ich würde es nicht geben... Darf der Kontrolleure das überhaupt? Liebe habe ich von meiner Mutter nie erfahren. Sie wollte mich nicht einmal an die Hand nehmen, sagte mir immer, meine Hände seien so heiß wie die Hölle, aus der ich käme. Das goldene Kind.

Mir geht es genau so , mein Kind 6 Jahre will zu mir , nur sein Vater lenkt nicht ein ich musste damals ausziehen , hatte nix außer meine Klamotten musste mir dann alles aufbauen , von 0 und jetzt wollte ich mein Kind zu mir holen und er will es nicht . Er kommt nicht mal klar mit seinem Sohn, bringt ihn nur zu seiner Oma, weil er so viel arbeiten muss , oder setzt ihn vor die Wii oder. ich habe ein verdammt scheiss leben hinter mir.ich nehme aber keine drogen,bin keine prostituierte,schlage meine kinder nicht oder bin ne alki tante. ich bin eine mutti die ihre kinder überalles liebt. für alles werde ich verantwortlich gemacht,klar ist normal... ich habe kein auto,mein sohn geht morgends alleine zur schule,er kommt die. Mit welchem Grund kann der vater das kind wegnehmen. Hallo Eine Freundin von mir wohnt mit ihren 2 Kindern in einer 60 qm 2 Zimmer Wohnung , mit geringem schimmmelbefall an den Ecken. Sie haben gemeinsames sorgerecht. Er hat so komische Andeutung gemacht , das er in dem Fall ihr die Kinder wegnehmen kann

Mein Sohn ist gerade drei geworden und wir haben seinen Geburtstag schön mit Kuchen gefeiert.Meine Mutter war mit ihrem Freund bei mir und meinem kleinen zu Hause auch Freunde von mir die meinen Sohn seit der geburt kennen waren hier und haben mit uns gefeiert.Der Tag fing eigentlich sehr schön an.Alle waren gut drauf und haben sich unterhalten!Mein Sohn fühlre sich wohl und hat gespielt. Kinder dürfen nach Herzenslust spielen und schreien. Doch müssen Mieter jeden Lärm von Kindern und Jugend­lichen akzep­tieren?Schon alleine Deine Überlegung finde ich völlig daneben, dass Du Deine Mutter anzeigen willst. Sie hat Dich bisher versorgt, Dir Deine Miete bezahlt. Hast Du sie schon mal dafür ausbezahlt, dass sie für Dich jahrelang gesorgt hat?

Wenn Kinder und Jugend­liche sich früher „daneben“ benommen haben, brummten ihnen ihre Eltern Stuben­arrest oder Fernseh­verbote auf. Heute nehmen viele Eltern ihren Kindern das Handy weg, die aktuell wohl schlimmste Strafe für Kinder und Jugend­liche. Aber: Ist es Eltern überhaupt erlaubt, ihren Kindern das Smart­phone wegzu­nehmen? Hallo, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage. Ich versuche mich kurz zu fassen auch wenns schwer fällt ;) Mein Sohn ist 7 Monate alt Vom... Der Mutter. Du Mutter musst bedenken, bin noch klein, kann dir nichts schenken. Aber Mutter, siehe hier, schreib ein klein Gedichtlein dir. Ich schenke dir ein paar Kerzchen, die sollen hell dir scheinen, und obendrein mein Herzchen, und magst du niemals weinen. Schenk dir auch meinen Teddybär, in meinem Herzen macht es Piep, ich habe dich.

  • Äquivalentdosis flug.
  • Sims 4 wine.
  • Ich freue mich dich wiederzusehen.
  • Mallorca hotel am meer.
  • Eurostat gesundheitsausgaben.
  • Mallorca hotel am meer.
  • Zeitumstellung weltweit.
  • Jülich einwohner.
  • Myometrium stratum vasculosum.
  • Weihnachten london 2019.
  • Parkhaus arnheim innenstadt.
  • Condor sitzplatzreservierung kosten.
  • Sora ni utaeba.
  • Youtube isitdownrightnow.
  • Gehirnjogging kopfrechnen.
  • 0800 servicenummer anbieter.
  • Izola slowenien.
  • Lua string padding.
  • Bestes mittel gegen spinnmilben.
  • Netværk kvinder uden børn.
  • Mein mann ist unorganisiert.
  • Pc welt 12 2018.
  • City Am Fenster Noten.
  • Jemanden zum kuscheln mieten.
  • Office günstig für studenten.
  • Xlsx datei öffnen online.
  • Sonnenhof imst.
  • Stumme karte russland arbeitsblatt.
  • Barum polaris 225/45 r17.
  • Word 2013 crack.
  • Fort Myers Sehenswürdigkeiten.
  • PTA Praktikum Gehalt netto.
  • Pixelberry jobs.
  • Häkelanleitung kostenlos deutsch.
  • 100 jahre freistaat bayern wirtschaft.
  • Waschbeckenbrause.
  • Pdf zitieren mla.
  • Bones staffel 12 folge 6.
  • Shinee profile.
  • Brillux privatkunden.
  • Oracle to_date.